Impressum

Angaben im Rahmen des § 5 TMG und verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Abs. 2 RStV

WELLSSAGE UG (haftungsbeschränkt)
Gutenbergstr. 9
93051 Regensburg

info[at]wellssage.de
Telefon: 0941 382 180 95

Sitz der Gesellschaft: Regensburg
Registergericht Regensburg: HRB 13352
USt-IdNr.: DE285984556

 

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollten der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-InhaberInnen selbst darf nicht ohne unsere Zustimmung stattfinden. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns, wird im Sinne der Schadenminderungspflicht § 254 Abs. 2 BGB als unbegründet zurückgewiesen.

 

Disclaimer

Inhalte und Links:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Wellssage haftet nicht für den Inhalt der Veröffentlichungen der Nutzer; dies gilt insbesondere für Fälle, in denen die von Nutzern eingestellten Inhalte gegen das geistige Eigentum (Markenrechte, Urheberrechte, etc.) oder gegen das Persönlichkeitsrecht Dritter verstoßen. Dieser Haftungsausschuss gilt gleichermaßen für Inhalte von Internetseiten, welche von den Nutzern ohne Kenntnis von Wellssage verlinkt wurden. Wellssage übernimmt daher keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der dort bereitgestellten Informationen und distanziert sich hiermit ausdrücklich von diesen Inhalten. Auch ist Wellssage eine andauernde inhaltliche Kontrolle der von Nutzern eingestellten Inhalte sowie der verlinkten fremden Seiten nicht möglich und ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung auch nicht zumutbar. Sobald Wellssage indes jugendgefährdende Inhalte oder Rechtsverletzungen bekannt werden sollten, werden derartige Inhalte unverzüglich entfernt.

Datenschutz:

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind rechtlich zur Herausgabe verpflichtet. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. Rechtliche Hinweise: Wir behalten uns alle Rechte an den eigenen redaktionellen Texten, eigenen Bildern, eigenen Grafiken sowie an dem gesamten Design inklusive Layout-, Schrift- und Farbgestaltung der Websites vor. Die Vervielfältigung und Verwendung dieser Informationen und/oder Daten sowie jegliche Art von Kopie oder Reproduktion bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Wellssage Zuwiderhandlungen werden rechtlich verfolgt.

Quelle: eRecht24.de - Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert

 

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit der Vereinbarung eines Termins akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Wellssage UG

Unser Unternehmen gliedert sich in die Firmengruppen:

  • menscumcorpore, Praxis für ganzheitliche Physiotherapie,
  • Wellssage dayspa, Wellness – Beauty – Balance,
  • fuessetherapie, Praxis für Podologie

Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Bereiche der Wellssage UG.

  • Behandlungen:

Die Leistungen der Wellssage UG erfolgen gemäß Auftrag und Absprache mit dem Kunden.

Bei den Dienstleistungen durch Wellssage UG werden die im Rahmen des vorgelegten Fragenkatalogs festgestellten individuellen Bedürfnisse des Patienten beachtet.

Es ist daher wichtig, dass der Kunde diese Fragen ordnungsgemäß beantwortet und im Einzelnen auch mit dem verantwortlichen Behandler bespricht.

Bei Massagen, die der Körper nicht gewöhnt ist, kann es zu leichtem Muskelkater oder ähnlichem kommen. Diese Symptome werden aber rasch abklingen.

  • Vertragsabschluss / Terminvereinbarung:

Der Vertrag kommt durch die Annahme des vereinbarten Termins durch Wellssage UG, per Telefon, E-Mail, mündlich vor Ort oder auch schriftlich zu Stande. Dieser Termin ist für beide Parteien verbindlich.

Bei Behandlung Minderjähriger, wird die Zustimmung und Kosten- und Honorarübernahme durch den gesetzlichen Vertreter vermutet.

Terminvereinbarungen sind bindend.

  • Leistungserbringung:

Wellssage UG verpflichtet sich, die gebuchte Leistung durch qualifiziertes und geschultes Personal zu erbringen. Bei Urlaub / Erkrankung / Verhinderung des bisherigen Dienstleisters, kann diese durch einen entsprechend geschulten Vertreter erfolgen.

Die jeweiligen Preise für die Dienstleistungen sind konkret zu vereinbaren. Eine Preisliste hängt im Übrigen aus.

Die Preise verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer.

Die Rechnungen sind 10 Tage nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig und auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen.

  • Aufrechnung von Forderungen:

Es kann nur mit unstreitigen rechtskräftigen Forderungen aufgerechnet werden.

  • Haftung:

Die Wellssage UG haftet nur für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen. Weitergehende Haftungsansprüche sind ausgeschlossen.

  • Rücktritt vom Vertrag, verspätet abgesagte Termine, versäumte Termine:

Die Wellssage UG ist berechtigt Dienstleitungen nicht zu erbringen, wenn

  • der verantwortliche Mitarbeiter erkrankt ist,
  • höhere Gewalt die Dienstleistung unmöglich macht oder
  • notwendige Geräte oder Räume nicht zur Verfügung stehen.

Für diese Fälle wird ein den beiden Parteien genehmer Ersatztermin vereinbart.
Kann ein vereinbarter Termin durch den Kunden nicht eingehalten werden, ist dies mindestens 24 Stunden vorher Wellssage UG mitzuteilen. Am einfachsten erfolgt die Mitteilung per E-Mail.

Sagt der Kunde später ab, so werden unabhängig vom Absagegrund 50% des vereinbarten Preises/der vereinbarten Kosten in Rechnung gestellt.
Erscheint der Kunde unentschuldigt nicht, werden 80 % des vereinbarten Preises/der vereinbarten Kosten in Rechnung gestellt.
Bei Kassenleistungen werden entsprechend 50% bzw. 80% des jeweiligen Kassensatzes in Rechnung gestellt.

Hiervon wird abgesehen, wenn durch anderweitige Belegung des Termins Einnahmen in gleicher Höhe erzielt werden. Bei geringeren Einnahmen werden diese angerechnet.

Die 24-Stunden-Frist ist notwendig, da üblicherweise Wellssage UG eine Woche Vorplanung hat und daher auf kurzfristige Änderungen nicht mehr reagiert werden kann.

Zu beachten ist, dass mindestens eine Woche Vorausplanung notwendig ist und daher bei kurzfristigen Änderungen Wellssage UG nicht mehr reagieren kann.

  • Gerichtsstand:

Die Leistungen sind am Ort der Wellssage UG zu erbringen. Zuständig ist daher das Amts-/ Landgericht Regensburg.

  • Schriftform / Formblatt:

Der Kunde erhält bei Behandlungsbeginn ein Formblatt, das ausgefüllt zurückzugeben ist. Die gestellten Fragen sind sämtlich zu beantworten, um Fehlbehandlungen zu vermeiden.
Es gibt keine mündlichen Nebenabsprachen. Informationen und Vereinbarungen erfolgen sämtlich schriftlich. Mit dem Formblatt erhält der Kunde ebenso die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.